next up previous contents
Next: Diözesanarchiv Berlin Up: Kirchenarchive Previous: Landeskirchliches Archiv Greifswald

Evangelisches Zentralarchiv, Berlin (Hans-Dieter Wallschläger)

Allgemeines

Das Evangelisches Zentralarchiv (EZA) ist eine gemeinsame Einrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Evangelischen Kirche der Union.

Bestände

Das Archiv verwahrt ostdeutsche Kirchenbücher sowie verschiedene Kirchenakten. Der Bestand an pommerschen Kirchenbüchern ist wenig umfangreich. Sie sind in dem Bestandsverzeichnis [27] aufgeführt. (s. auch die Liste der pommerschen Kirchenbücher im EZA im Anhang) Zu nennen ist der umfassende Bestand an Stettiner Kirchenbüchern.2.25

Für den Familien- und Heimatforscher von Interesse ist der umfangreiche Aktenbestand des Evangelischen Oberkirchenrates über die Kirchenprovinz Pommern (Rep. 7), der über ein Findbuch erschlossen ist. Er umfaßt den Zeitraum von 1810 (überwiegend 1845) bis 1945 und beinhaltet ausschließlich an den Oberkirchenrat in Berlin gerichtete Bittschriften, Beschwerden, Berichte und Stellungnahmen aus den Synoden zu Kirchen- und Schulangelegenheiten. Häufig findet man auch Abschriften von Schreiben an den König, an die preußische Regierung sowie an das zuständige Ministerium der geistlichen, Unterichts- und Medizinalangelegenheiten.

Von vielen pommerschen Orten gibt es einzelne Akten, die insbesondere die Neubesetzung von Pfarrstellen betreffen. Häufig ist diesen Vorgängen eine umfassende Beschreibung des betreffende Kirchspiels zum jeweiligen Zeitpunkt beigefügt.

Angaben zu bestimmten Personen (mit Ausnahme von Pfarrern, Küstern und Lehrer) sind jedoch rein zufälliger Natur, so daß die Aktenbestände des EZA nur dem ernsthaften Familienforscher zu empfehlen sind. Zur Bearbeitung heimat- und ortsgeschichtlicher Fragestellungen bietet es jedoch umfangreiches Material.

Adresse: Evangelisches Zentralarchiv in Berlin, Bethaniendamm 29, D-10997 Berlin
Internet: http://www.ezab.de/

Hinweise

Für die Einsichtnahme in Kirchenbücher gelten Schutzfristen (gegenwärtig für Taufen ab 1891, für Trauungen ab 1911, für Konfirmationen ab 1906). Grundsätzlich ist die ,,Ordnung für die Nutzung kirchlichen Archivgutes`` (Amtsblatt der Evangelischen Kirche in Deutschland von 1987, S. 281) zu beachten. Zur Einsichtnahme in Archivgut (Akten, Chroniken etc.) ist ein schriftlicher Antrag zu stellen.

Literatur

[27]
Stache, Christa (Bearb.): Verzeichnis der Kirchenbücher im Evanglischen Zentralarchiv in Berlin - Teil 1: Die östlichen Kirchenprovinzen der Evangelischen Kirche der altpreußischen Union. 2. Aufl., Berlin 1993. ISBN 3-9801646-4-0
[28]
Stache, Christa (Bearb.): Das Evangelische Zentralarchiv in Berlin und seine Bestände. (Veröff. d. Ev. Zentralarchivs in Berlin, Bd. 5). Berlin 1992. ISBN 3-88425-055-8


next up previous contents
Next: Diözesanarchiv Berlin Up: Kirchenarchive Previous: Landeskirchliches Archiv Greifswald
© 1998 by Gunthard Stübs