next up previous contents
Next: Geschichte der pomm. familienkundlichen Up: Vereinigungen Previous: Greifenberg-Treptower Geschichtsverein e.V.

Familienkundliche Vereinigungen

Für Pommern insgesamt gibt es heute leider keine familien- oder heimatgeschichtliche Vereinigung. Die Forschung in den Landesteilen Vor- und Hinterpommern ist zwischen zwei großen Vereinigungen aufgeteilt - die ,,Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung`` hat Vorpommern unter ihren Forschungsgebieten, die ,,Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher`` forscht u.a. in Hinterpommern und der ,,Verein für FF in Ost- und Westpreußen`` betreut die ehemals westpreußischen Kreise mit, die 1938 an Pommern kamen.

Da es ohne eine Vereinigung für Pommern - die anderen Vereine sind viel zu groß - praktisch keinen Erfahrungs- und Wissensaustausch in größerem Maß gibt und auch kaum Kommunikation und Koordination der Arbeit zwischen den pommerschen Familienforschern stattfindet, sind viele ,,Einzelkämpfer``. Wenn jeder Anfänger sich unter großen Mühen und Aufwand alles autodidaktisch aneignen muß, geht viel Kraft und Zeit sinnlos verloren. Daher sollten sich die pommerschen Familienforscher einmal überlegen, ob sie nicht mal über ihren eigenen Schatten springen können und sich zusammenschließen - nicht nur reden, sondern handeln! Es kann für alle nur von Vorteil sein.





© 1998 by Gunthard Stübs