next up previous contents
Next: Historischer Arbeitskreis Stettin (Hans-Günter Up: Geschichtliche Vereinigungen Previous: Geschichtliche Vereinigungen

Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V. (Jürgen Diem)

Die Gesellschaft wurde im Jahr 1824 auf Anregung des damaligen Oberpräsidenten von Pommern, Johann August Sack, unter dem Namen ,,Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Altertumskunde`` gegründet. Nach einer kriegsbedingten Unterbrechung wurde sie am 15. Juni 1954 mit Sitz in Hamburg neu gegründet. Für zwölf Arbeitsgebiete wurden Kuratoren ernannt, auch für Genealogie (E. Bruhn) und Heraldik (Dr. E. Henning).

Seit 1832 gibt die Gesellschaft die Jahrbücher ,,Baltische Studien`` in alter5.1 (AF) und neuer Folge5.2 (NF) heraus. Bisher sind davon fast 130 Bände erscheinen. Von 1887 bis 1942 gab die Gesellschaft zusätzlich die Zeitschrift ,,Monatsblätter`` heraus.

Die ,,Baltischen Studien - Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte`` enthalten jeweils wissenschaftliche Aufsätze zu vielen verschiedenen Themen der pommerschen Geschichte, ausführliche Buchbesprechungen, Berichte über die Jahrestagungen und die Vorträge in den regionalen Abteilungen in Bonn, Hamburg, München und besonders in Vorpommern. Die Baltischen Studien sind zugleich Mitteilungsorgan der ,,Historischen Kommission für Pommern``.

Die Gesellschaft gibt aber nicht nur Schriften heraus und die Mitglieder halten Vorträge - sie hat auch landeskundliches Schrift- und Sachgut von Pommern gesammelt. Teile der älteren Sammlung befinden sich heute in der Bibliothek in Stettin, dem Staatsarchiv Stettin und dem Landesarchiv Greifswald. Die neueren Teile werden als Dauerleihgabe in der Bibliothek des Herder-Instituts aufbewahrt.

Der Bezug der Jahrbücher ,,Baltische Studien`` ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Internet: http://www.pommerschegeschichte.de/


next up previous contents
Next: Historischer Arbeitskreis Stettin (Hans-Günter Up: Geschichtliche Vereinigungen Previous: Geschichtliche Vereinigungen
© 1998 by Gunthard Stübs