HomepageAllgemeinesGeschichteVerwaltungGenealogieKulturLexikonLiteratur

Die Gemeinden im Landkreis Cammin

Stand: 1939


Zum Zeitpunkt der Volkzählung am 17. Mai 1939 soll es im Kreis Cammin 120 selbständige Gemeinden gegeben haben. Ich kann allerdings nur 118 finden, die im folgenden aufgezählt sind.
Auf einer anderen Seite sind auch alle 278 Wohnplätze aufgelistet.


  1. Altsarnow
  2. Amalienhof
  3. Bandesow
  4. Basenthin
  5. Batzlaff
  6. Baumgarten
  7. Benz
  8. Böck
  9. Brendemühl
  10. Bresow
  11. Bünnewitz
  12. Büssenthin
  13. Cammin, Stadt
  14. Dargsow
  15. Deuthin
  16. Dievenow
  17. Dischenhagen
  18. Dobberphul
  19. Dorphagen
  20. Drewitz
  21. Dünow
  22. Düssin
  23. Flacke
  24. Fritzow
  25. Ganserin
  26. Gaulitz
  27. Gieskow
  28. Görke
  29. Grabow
  30. Grambow
  31. Granzow
  32. Gristow
  33. Groß Justin
  34. Gülzow
  35. Hagen
  36. Hammer
  37. Harmsdorf
  38. Henkenhagen
  39. Hermannsthal
  40. Hohenbrück
  41. Holzhagen
  42. Immenhof
  43. Jassow am Haff
  44. Jassow bei Cammin
  45. Kahlen
  46. Kambz
  47. Kantreck
  48. Kartlow
  49. Klein Justin
  50. Klemmen
  51. Klötzin
  52. Knurrbusch
  53. Köpitz
  54. Köselitz
  55. Kretlow
  56. Kucklow
  57. Kummin
  58. Kunow
  59. Laatzig
  60. Lanke
  61. Ludwigsbau
  62. Lüchenthin
  63. Lüttkenhagen
  64. Marquardsmühl
  65. Medewitz
  66. Mokratz
  67. Moratz
  68. Morgow
  69. Nemitz
  70. Neusarnow
  71. Nitznow
  72. Paatzig
  73. Paulsdorf
  74. Poberow
  75. Polchow
  76. Pribbernow
  77. Rackitt
  78. Raddack
  79. Ramsberg
  80. Rarvin
  81. Ravenhorst
  82. Reckow
  83. Redlinsfelde
  84. Revenow
  85. Ribbertow
  86. Riebitz
  87. Rißnow
  88. Sabessow
  89. Sager
  90. Scharchow
  91. Schinchow
  92. Schnatow
  93. Schützendorf
  94. Schwantefitz
  95. Schwanteshagen
  96. Schwenz
  97. Schwirsen
  98. Soltin
  99. Stäwen
  100. Stepenitz
  101. Stresow
  102. Stuchow
  103. Tessin
  104. Tetzlaffshagen
  105. Tonnebuhr
  106. Trebenow
  107. Tribsow
  108. Walddievenow
  109. Weckow
  110. Wietstock
  111. Wildenhagen
  112. Woistenthin
  113. Wustermitz
  114. Zarnglaff
  115. Zartenthin
  116. Zebbin
  117. Zemlin
  118. Zoldekow


Zurück zum Landkreis Cammin


© 1995-99 by Gunthard Stübs; Impressum